Skip to content

Alle mails downloaden outlook

Outlook ist die primäre E-Mail-Schnittstelle für Microsoft Exchange Server-Benutzer. Es wird mit dem Server synchronisiert, um E-Mails schnell und handlich abzurufen und zu senden. Es spielt keine Rolle, ob Ihr E-Mail-Client Outlook.com, Hotmail oder sogar ein Dritter wie Gmail ist, Sie können ganz einfach Ihr Konto einrichten und alle diese Arbeits-E-Mails senden. Wenn Sie Gmail verwenden, gibt es eine Reihe von Chrome-Erweiterungen (z. B. die passend benannte Datei “E-Mails in PDF speichern”) mit denen Sie Ihre Nachrichten als PDF exportieren, herunterladen oder drucken können, einschließlich mehrerer E-Mails gleichzeitig. Im Fenster Konto ändern, das geöffnet wird, sehen Sie, dass der “Verwendung des Exchange-Cachemodus verwenden” aktiviert ist. Sie müssen dies aktiviert lassen, andernfalls werden keine E-Mails auf Ihren Computer heruntergeladen. Verschieben Sie den Schieberegler “Mail zum Offlinehalten” in den gewünschten Zeitraum. Und das war`s; Sie sind fertig. Outlook lädt nun alle Ihre E-Mails (oder wie viel Sie ausgewählt haben) von nun an herunter. Offensichtlich versucht es zu helfen, aber das Programm kann sich einmischen.

Nachdem Sie Ihre Festplatte überprüft haben, um zu überprüfen, wie viel Speicherplatz noch vorhanden ist, wird automatisch das Zeitlimit angepasst, das bestimmt, wie viele Ihrer E-Mails lokal aufbewahrt werden. Je mehr Speicherplatz verfügbar ist, desto mehr Monate werden E-Mails heruntergeladen. Die Berechnung erfolgt nach der folgenden Formel: Zufällig habe ich genau das Gegenteil von dem gemacht, was Sie versuchen zu tun. Ich hatte alle meine E-Mails in eine PST-Datei heruntergeladen, als ich herausfand, dass mein Computer ersetzt werden würde. Ich habe alle meine E-Mails zur sicheren Aufbewahrung auf den Server gebracht. Outlook für Office bietet eine einfache Möglichkeit, die Anzahl der in einem Ordner angezeigten E-Mails zu erweitern. Unter der Annahme, dass Sie das Konto lange gepflegt haben oder über einen langen E-Mail-Verlauf verfügen, zeigt die App in der Regel nur die neuesten E-Mails an. Sie können Outlook jedoch zwingen, alle IMAP-E-Mails herunterzuladen – oder zumindest anzuzeigen. Standardmäßig sind Optionen von 3 Tagen bis zu 5 Jahren und Alle verfügbar. Wählen Sie “Alle”, wenn Outlook alle Ihre E-Mails auf Ihren Computer herunterladen soll. Bevor Sie die Option “Alle” auswählen, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer genügend Speicherplatz verfügbar ist.

Klicken Sie auf FILE, dann auf Kontoeinstellungen und dann auf Kontoeinstellungen unter diesem. Sie doppelklicken dann auf Ihren Kontonamen, um die Internet-E-Mail-Einstellungen anzuzeigen. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert. Im nächsten Popup-Fenster befindet sich unten ein Kontrollkästchen, das besagt, dass eine Kopie von Nachrichten auf dem Server hinterlassen wird. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, und die Nachrichten werden in Outlook heruntergeladen und nicht auf dem Server belassen.

Comments are closed.